Startseite

Diagnose

Beratung

Therapie

Therapie begleitende Maßnahmen

Legasthenie ist verlernbar

Statistik

Weitere Internet-Angebote

Weitere Infos unter:
www.legasthenie-therapie.de

e-mail:
institut [at] legasthenie-therapie-muenchen.de

Therapie begleitende Maßnahmen

Neben der Arbeit mit den Kindern bzw. Jugendlichen legen wir besonderen Wert auf die Instruktion der Eltern zur Fortsetzung des Trainings zu Hause. Ziele sind die schnellere Automatisierung der jeweiligen Lerninhalte und -strategien sowie die Entlastung der Familie von ineffektivem Lernstress und dadurch bedingten emotionalen Spannungen. Entsprechendes Übungsmaterial fürs Training zu Hause wird zur Verfügung gestellt.
 
Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Zusammenarbeit mit Lehrern und Schulen. Mit den Deutsch- bzw. Klassenlehrern halten wir regelmäßigen Kontakt (es sei denn, es entspräche nicht dem Wunsch der Eltern), um sie über Stand und Ziel der Therapieschritte zu unterrichten und Rückmeldungen über Erfolge und noch bestehende Defizite zu erhalten. Daneben sehen wir eine wichtige Aufgabe darin, im Dienste der Prävention, Früherkennung und Aufklärung über wirksame Förderungsmöglichkeiten speziell Schulpsychologen und -berater zu erreichen. Diesem Zweck dienen Vorträge in Schulen, Teilnahme an Konferenzen zum Thema Legasthenie wie auch Veranstaltungen an unserem Institut, deren Besuch selbstverständlich auch betroffenen Eltern wie interessierten Laien offensteht.